Physiotherapie

Unser Behandlungsspektrum

Krankengymnastik

Hilfe zur Selbsthilfe

Für einige ist die Krankengymnastik ein Synonym für Physiotherapie, jedoch umfasst die Physiotherapie eine Vielzahl von speziellen Behandlungsverfahren - darunter die KG.

Mehr erfahren
Manuelle Therapie

Gelenke, Muskeln und Nerven

Die manuelle Therapie ist eine Therapieform, bei der die Untersuchung und die Behandlung von Funktionsstörungen am Bewgungsapparat im Vordergrund stehen.

Mehr erfahren
Kiefergelenkbehandlung

Verordnet vom Zahnarzt (CMD)

CMD steht für Craniomandibuläre Dysbalance und äußert sich bei den meisten Patienten in Form von Schmerzen im Gesicht, als auch am Kopf, Nacken und Rücken.

Mehr erfahren
Krankengymnastik am Gerät

KGG auf der Trainingsfläche

Die Krankengymnastik an Geräten ist eine individuell auf Sie abgestimmte Trainingstherapie. Sie umfasst eine volle Zeitstunde und findet in einer Kleingruppe statt.

Mehr erfahren
D1 Verordnung

Die "Mini-Reha"

Ein D1–Rezept ist eine Kombination aus mindestens 3 Heilmitteln. Neben der klassischen Krankengymnastik (KG) gehören meist diverse therapiebegleitende physikalische Maßnahmen dazu.

Mehr erfahren
Krankengymnastik PNF

Neurophysiologische Therapie

Bei der Propriozeptiven Neuromuskulären Fazilitation (PNF) handelt es sich um eine physiotherapeutische Behandlungsmethode, die gestörte Bewegungsabläufe wieder normalisieren soll.

Mehr erfahren
Manuelle Lymphdrainage

Rückfluss der Gewebeflüssigkeit

Unter manueller Lymphdrainage verstehen wir manuellen Rückfluss von Gewebeflüssigkeit über Lymphgefäße an Armen, Beinen, dem Kopf, dem Bauch oder an der Wirbelsäule.

Mehr erfahren
Klassische Massagetherapie

Entspannung und Schmerzlinderung

Mit verschiedenen Grifftechniken werden bei der klassischen Massage die Muskulatur und die oberflächlichen Gewebeschichten behandelt.

Mehr erfahren
Elektrotherapie

Strom der hilft

Elektrotherapie ist der direkte oder indirekte Einsatz elektrischer Energie zur Heilung, Besserung oder Linderung einer Erkrankung.

Mehr erfahren
Wärmetherapie

Physikalische Therapie

Bei der Wärmetherapie handelt es sich um eine Form der Thermotherapie, bei der Wärme zur Behandlung von Schmerzen eingesetzt wird. Mithilfe von Wärmeträgern wird der Effekt von Wärme therapeutisch genutzt.

Mehr erfahren
Kältetherapie

Auch Kryotherapie genannt

Bei der Kryotherapie wird Kälte gezielt zur lokalen Therapie eingesetzt,denn Kälte entzieht dem Körper Wärme.

Mehr erfahren

Jung, motiviert und hochqualifiziert!

Machen Sie sich ein Bild von uns. Schauen Sie sich die Menschen, hinter dem Namen Fusion5 Physiotherapie, an.

Team ansehen